Biographien

Das Ensemble musiziert anspruchsvolle Kammermusik seit 1998 auf hohem Niveau mit Charme und Esprit!

Von 1998 an mit Johannes Hofmann, seit 01/2015 mit Freddy Staudigl an der Trompete!

Ihre neugierige Offenheit ließ Neues in der Zusammenarbeit mit Zeitgenössischem Tanz entstehen, originelle Programme für Kinder oder mit Orgel, Schlagzeug und anderen Genres gehören ebenfalls bereits zum Repertoire.

Zahlreiche Uraufführungen durch die Zusammenarbeit mit österr. Komponisten: Halletz, Mancusi, Cibulka, Gabriel, Suess und Wolfram Wagner, u.a. Diesen Werken gilt auch das kommende CD Projekt.

Neue Zusammenarbeit ist mit dem Gitarristen und Komponisten Richard Graf und für ein Chor – Orgel – Blechbläser Projekt geplant.

Die Debut CD erschien 2008 mit einem Querschnitt des Repertoires.

 

Konzerte erfolgten im In- und Ausland, für den ORF und Ö1.

 

Aufführungsorte waren das Festspielhaus St. Pölten, Palais Liechtenstein, Schloss Belvedere, Burg Forchtenstein, Danielmühle Kattau oder Burg Kapfenberg, die Bezirksämter Wien 3 und 19, Bezirksmuseum Josefstadt, zahlreiche Kirchen, Schladming, Maria Lanzendorf, Poysdorf, Wien 20 St. Brigitta, Wien 8 Piaristen, Graz Casineum, Gran Teatro Havanna Kuba, Altes Theater Kos, Schloss Rohrau, usw.